RACK `n` ROLL: Das Rad kommt auf den Anhänger

RACK`n`ROLL

RACK`n`ROLL

Pressetext aus der Tageszeitung "Heilbronner Stimme" vom 14.05.2012
RACK`n`ROLL
RACK`n`ROLL

Das anstrengende Stück übernimmt der Bus

Von Willsbach nach Wüstenrot: Das Rad kommt auf den Anhänger - Neues HNV-Angebot

Seit vergangenem Samstag 12.05.2012, verkehrt samstags und sonntags fünfmal am Tag der neue Fahrradbus des Heilbronner, Hohenloher und Haller Nahverkehrs (HNV).

Für einen EURO zusätzlich befördert der Kleinbus des Wüstenroter Busunternehmens Zügel die Räder von bis zu 20 Passagieren auf einem Spezialanhänger.

"Nach einem erfolgreichen Test im letzten Herbst wollen wir in Zusammenarbeit mit den Tourismusgemeinschaften Heilbronner Land und Hohenlohe den Fahrradbus in der Linie von Mai bis Oktober anbieten", sagte HNV-Geschäftsführer Gerhard Gross. Mit einem Festbetrag haben sich die beiden Gemeinschaften an der Anschaffung des knapp 13.000 EUR teuren Spezialanhängers durch den HNV beteiligt.

"Radfahren liegt im Trend, und da unsere Linienbusse an den Wochenenden nicht so stark ausgelastet sind, erhoffen wir uns eine Belebung dieser Verkehrszeit", so der HNV-Geschäftsführer.

Der Kleinbus bekam eine Anhängerkupplung, der Spezialanhänger wurde gebaut, berichtete Michael Wenzel, Mitarbeiter der Firma Zügel.

"Der Fahrradbus ist für uns ein weiterer Mosaikstein in der Zusammenarbeit mit unserem Nachbarlandkreis ", erklärte Andreas Dürr, Geschäftsführer der TG-Hohenlohe mit Verweis auf die gemeinsame Vermarktung des Radnetzes. " Wir sind gespannt, wie der Fahrradbus angenommen wird, meinte Tanja Seegelke, Geschäftsführerin der TG Heilbronner Land. Bedarf besteht wohl.

Quelle: Tageszeitung "Heilbronner Stimme" vom 14.05.2012 (Autor: Gustav Döttling)

Weitere Informationen finden Sie auf unserer RACK`n`ROLL Produktseite