Logo klima:aktiv-Partner
Logos: ORION Bausysteme und ORION Stadtmöblierung
Telefon: 0049 (0) 6258-5552-0
Sitemap Unternehmen Jobs Impressum
Menü

Sie sind hier

Die Wohnbau Salzgitter ist und bleibt seniorenfreundlich

DruckversionDruckversionPDF VersionPDF Version
Rollatorbox, Rollstuhlbox
Eines unserer wichtigsten Ziele ist es, ältere Menschen darin zu unterstützen, so lange wie möglich eigenständig in ihrer Wohnung und gewohnten Umgebung leben zu können und das zu einer bezahlbaren Miete mit möglichst geringen Betriebskosten.
Dafür schaffen wir in Absprache mit unseren Kunden einen individuell auf die Bedürfnisse angepassten, bedarfsgerechten Wohnraum. Gemeinsam mit dem Mieter und in Zusammenarbeit mit den Sozialträgern beantragen wir Kostenzuschüsse für Maßnahmen wie z.B. die Installation von Rollstuhlrampen oder zusätzlichen Haltegriffen und Handläufen im Hausflur.
 
Wir schaffen Barrierefreiheit innerhalb der Wohnung und führen seniorengerechte Badmodernisierungen durch. Außerdem kümmern wir uns um die behindertengerechte Anpassung der Wohnung sowie um Winter oder Reinigungsdienste, Pflege-, Behörden- oder Einkaufsdienste. Um den hohen Standard unseres sozialen Managements zu dokumentieren, haben wir uns bereits 2010 dem kritischen Blick des Seniorenbeirates der Stadt Salzgitter unterzogen und unsere Leistung beurteilen lassen. Im Vordergrund der Überprüfung standen der Anteil barrierearmer Wohnungen im Bestand, die Mietbedingungen, die Freundlichkeit bzw. Kompetenz unserer Mitarbeiter, die Büros und unsere Serviceleistungen.
 
In diesem Jahr wurde unser Unternehmen von Testkunden erneut „auf Herz und Nieren“ geprüft und die ganz unterschiedlichen Daten ausgewertet. Im Jahr 2010 konnte die Wohnbau Salzgitter 467 barrierearme und -freie Wohnungen für ihre Kunden bereithalten. Erfreulicherweise sind es heute bereits 507 Wohneinheiten, weitere werden folgen. Nach erfolgreicher Prüfung überreichte die Erste Stadträtin Christa Frenzel auch im Namen des Seniorenbeirates am 04.02.2014 der Wohnbau Salzgitter erneut das Zertifikat für einen „Seniorenfreundlichen Service“. 
 
Rollatorboxen erfreuen sich großer Beliebtheit
Zwischenbilanz in Sachen „Rollatorboxen“ in unseren Anlagen: Bereits 20 Kunden konnten wir entweder mit einer Rollator- oder einer Rollstuhlbox glücklich machen. Nach wie vor ist es, wie bereits erwähnt, eines unserer wichtigsten Anliegen, gerade ältere Mieter dabei zu unterstützen, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu wohnen. Sicherlich konnte mit der Installation dieser Boxen ein wichtiger Beitrag, insbesondere für die Mobilität, geleistet werden. 
 
Quelle: Wohnen im Blickpunkt, Frühjahrsausgabe 01.2014, S. 17