Fahrradüberdachung ATTRAVIA

Überdachung Typ ATTRAVIA, modular konzipiert

  • ATTRAVIA Fahrradüberdachung
  • ATTRAVIA Fahrradüberdachung
  • ATTRAVIA Fahrradüberdachung

Beschreibung

Überdachung ATTRAVIA
3-fach-A

wie attraktiv, attraktiver, am attraktivsten! "Doppel T", wie tolle Technik, "R", wie raffinierte Konstruktion, "V", wie visionär und doch längst real, "I", wie individuell gestaltbar.

Moderne Optik durch Verwendung zeitgemäßer Materialien, konfiguriert zu einer in sich ausgereiften Konstruktion, mit allen Vorzügen modularer Bauweise: Gestaltungsfreiheit für den individuellen Anwendungsfall.

Egal, ob als • Fahrgastunterstand • Fahrradüberdachung • Freiflächenüberdachung • Verbindungsgang

ATTRAVIA bietet ein volles Programm an Kombinationsmöglichkeiten z. B. bei der

  • Bemessung der Dachtiefe je Modul
  • Auswahl der Materialien zur Dacheindeckung
  • Stützenabstände und -ausführung
  • Oberflächenveredelung

Größeren gestalterischen Freiheitsgrad bei der individuellen Konzeption einer Überdachung, basierend auf industriell hergestellten Systemkomponenten, bietet keine andere Konstruktion.

Sowohl die klassische Form der Konfiguration durch Aneinanderreihung von Grund- und Anbauelementen mit wählbaren Dachtiefen ist möglich, als auch die Koppelung einzelner Dachelemente, losgelöst von der Unterkonstruktion.

Der Clou des Konzeptes ist die systemimmanente Bandbreite bei der Wahl der Dachtiefen.

Sowohl symmetrische als auch asymmetrische Figuren sind in derselben Konstruktion darstellbar, genauso wie variierende Dachtiefen oder die Einfügung optischer Effekte durch schräg verlaufende Glaszuschnitte.

Über Geschmack lässt sich streiten. Über die vielen Vorzüge der ATTRAVIA nicht!

Als Fahrradüberdachung ist die ATTRAVIA besonders gut in der beidseitig auskragenden Konstruktion mit einer Dachtiefe von 2 × 2000 mm geeignet. In dieser Konfiguration wird bestmöglicher Witterungsschutz für die unter der Überdachung ATTRAVIA geparkten Räder geboten.

Als Fahrradparksysteme empfehlen wir unseren ebenerdig platzierten Fahrradständer BETA XXL oder den DOPPELSTOCKPARKER 5R+TOP. Durch doppelstöckiges Abstellen der Räder lässt sich die Parkkapazität verdoppeln. Die Verwendung eines doppelstöckigen Radparksystems erfordert die konstruktive Anhebung der Durchgangshöhe der Überdachung ATTRAVIA auf ca. 2700 mm.

Übrigens wurden beide Fahrradparksysteme, d.h. sowohl der Fahrradständer BETA XXL, als auch der DOPPELSTOCKPARKER 5R+TOP nach DIN 79008 „Stationäre Fahrradparksysteme“ getestet und besitzen dementsprechend das Zertifikat „Empfohlene Qualität“ des ADFC!

Mehr Informationen

Sie haben Fragen zu einem unserer Produkte?

Rufen Sie uns einfach an:

phone06258-5552 0

Oder nutzen Sie unseren Callback-Service und wir rufen Sie zu Ihrem Wunschtermin zurück:

clock-oCallback-Service

Oder stellen Sie uns Ihre Fragen einfach mit diesem Kontaktformular. Wir beantworten sie gerne und schnell.

Angebot-Webform
Angebot anfordern für die Überdachung ATTRAVIA

Füllen Sie einfach das untere Formular aus und klicken Sie auf 'Senden'.

Projektdaten
Zur Verfügung stehende Fläche
cm
cm
cm
bitte in cm angeben
Wie soll die Überdachung befestigt werden?
Welche Oberfläche wünschen Sie für die Stahlkonstruktion?
Gewünschte Wände
Gewünschte Accessoires
Dienstleistungen
Bitte die PLZ und Montageort angeben
Ihre Kontaktangaben
Vor- und Nachname / firstname lastname
Ihre E-Mail-Adresse / your e-mail address
Unternehmen, Organisation / company, organization
Straße mit Hausnummer / Street
Country
Postleitzahl / ZIP code
Stadt, Ortsteil / Town
Telefonnummer / Phone number
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.