KADURA

Die topaktuelle „Paketlösung“ bestehend aus Überdachung+Einhausung+Fahrradständer in Form des LIFT-Karussells!

  • Fahrradüberdachung KADURA
  • Fahrradüberdachung KADURA
  • Fahrradüberdachung KADURA
  • Fahrradüberdachung KADURA

Beschreibung

Fahrradständer LIFT-Karussell in KADURA Überdachung
12 Fahrräder parken auf nur 4 × 4 Metern

Durch die Verwendung der Fahrradständer LIFT-Karussell können bis zu 12 Fahrräder auf nur 16 m² geparkt werden.

Die Geometrie der Überdachung entspricht als Pultdach dem in der Architektur allgemein bevorzugten Design. Farbgebung der Stahlkonstruktion nach Kundenwunsch in RAL!

Die Verkleidung der Einhausung bietet im Hinblick auf die zu verwendenden Materialien Wahlmöglichkeiten:

  •  Gitterstabmatten
  •  Holzprofile
  •  Einscheibensicherheitsglas (ESG), optional mit keramischem Siebdruck nach kundenseitiger Vorlage

Die drehbare Karussell-Funktion ermöglicht die Beschickung und Entnahme der Fahrräder von der Tür aus. Ein Betreten des Innenraumes der Überdachung Typ KADURA ist somit nicht erforderlich. Dadurch lässt sich eine kompakte Bauweise realisieren. Die Überdachung Typ KADURA benötigt eine Grundfläche von nur ca. 4 x 4 m, um 12 Rädern einen Parkplatz zu bieten!

Der Fahrradständer LIFT übernimmt die Hebefunktion des Fahrrades nahezu vollständig durch eine integrierte Gasdruckfeder. Der für den Nutzer verbleibende Kraftaufwand korreliert mit dem Gewicht des Rades.

Die Tür kann wahlweise mit Einsteckschloss oder mit elektronischem Schließsystem ausgestattet werden.

Die eingehauste Überdachung Typ KADURA bietet sich überall dort an, wo ein beschränkter Nutzerkreis Zugang zur Fahrradabstellanlage erhalten soll. Dies können z.B. im Speziellen die Bewohner von Mehrfamilienhäusern, Wohn- und Häuserblocks sowie Karrees sein. Ebenso Lehrer, deren Fahrräder an Schulen zugriffsicher geparkt werden sollen oder Mitarbeiter von Firmen, Behörden, Einzelhandesgeschäften etc.  die mit dem Rad zur Arbeit fahren und eine
diebstahlsichere Unterbringung der Fahrräder benötigen.

Neben dem LIFT-Fahrradständer verfügt das Karussell über eine Anschlussöse, die das Sichern des eingeparkten Rades mittels handelsüblichem Seil- oder Bügelschloss ermöglicht. Trotz „kollektivem Zugang“ ist die Einzelsicherung des Rades im Fahrradständer LIFT somit gewährleistet.

Auf der Dachfläche auftreffendes Regenwasser wird mittels Fallrohr geregelt zum Boden (OKFFB) abgeleitet.

KADURA ist das neueste Produkt in unserem Portfolio und basiert dennoch auf den bereits ausgereiften konstruktiven Details unserer übrigen Überdachungen.

Seit über 35 Jahren gehören wir zu den führenden Herstellern von ÜberdachungenFahrradständern und Stadtmobiliar in Deutschland.

ORION Produktvideo

Angebot-Webform
Angebot anfordern für die Überdachung KADURA

Füllen Sie einfach das untere Formular aus und klicken Sie auf 'Senden'.

Projektdaten
Wie soll die Überdachung befestigt werden?
Welche Oberfläche wünschen Sie für die Stahlkonstruktion?
Gewünschte Verkleidung der Überdachung
Gewünschte Accessoires
Dienstleistungen
Bitte die PLZ und Montageort angeben
Ihre Kontaktangaben
Vor- und Nachname / firstname lastname
Ihre E-Mail-Adresse / your e-mail address
Unternehmen, Organisation / company, organization
Straße mit Hausnummer / Street
Country
Postleitzahl / ZIP code
Stadt, Ortsteil / Town
Telefonnummer / Phone number
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.