Fahrgastbereich FAHRGASTZONEN

Das Warten möglichst angenehm gestalten

  • FAHRGASTZONEN
  • FAHRGASTZONEN
  • FAHRGASTZONEN
  • FAHRGASTZONEN

Beschreibung

FAHRGASTZONEN
Warten schöner machen

Warten als Komfort empfinden, durch angenehmes Ambiente. Keine Zugluft, bei gleichzeitig gemindertem Geräuschpegel. Für sich alleine sein, raus aus dem Gedränge und doch mittendrin. Kein Widerspruch, sondern Bestandteil des Konzeptes: Die Ausstattung mit Sitzelementen verleiht dem Wartenden das Privileg, "die Beine baumeln lassen” zu können. Die gestaltete Transparenz ermöglicht die Beobachtung der Umgebungsbewegungen, bei gleichzeitiger sozialer Kontrolle, der im Aufenthaltsbereich befindlichen Personen.

Technische Details:

Einhausung wird freitragend ausgeführt. Es besteht die Möglichkeit der Integration in diverse Systemüberdachungen oder freistehend auf Bus- und Bahnsteigen und sonstigen Umsteigepunktendes Öffentlichen Verkehrs (ÖV). Auch für geschlossene Gebäude, wie an Flughäfen und Bahnhöfen, bietet sich die Einrichtung von Lounges für Wartende und Durchreisende an.

  • modularer Aufbau, d.h., Gestaltungsmöglichkeiten sind gegeben
  • Raster ca. 1500 mm
  • Rück- und Seitenwände aus Einscheibensicherheitsglas (ESG)
  • winddichte Verglasung durch Anpressleisten (Linearverglasung)
  • Accessoires zur Vervollständigung der Ausstattung, wie z.B. 
  • .. Sitzbänke
  • .. Abfallbehälter
  • .. Infovitrine
  • .. Spritzschutzgeländer
  • .. Fußplatten auf Anfrage
Angebot-Webform
Angebot anfordern zu: FAHRGASTZONEN

Füllen Sie einfach das untere Formular aus und klicken Sie auf 'Senden'.

Ihre Kontaktangaben
Vor- und Nachname / firstname lastname
Ihre E-Mail-Adresse / your e-mail address
Unternehmen, Organisation / company, organization
Straße mit Hausnummer / Street
Country
Postleitzahl / ZIP code
Stadt, Ortsteil / Town
Telefonnummer / Phone number
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.